Vermittlung von Klimawissen

Wald und erneuerbare Energien

Während einer Woche forschten die ZweitklässlerInnen aus Bonstetten in verschiedenen Bereichen rund um das Klima. Nach einer Einführung ins Thema Klima und Treibhauseffekt folgte ein Besuch im Technorama in Winterthur, sowie ein Morgen im Wald. Die Zeit im Wald nutzten die Kinder um zu erfahren, wie ein Baum funktioniert. Am Freitag lernten sie schliesslich noch verschiedene Energiequellen kennen. Dabei erfuhren sie wie ein Wasserkraftwerk, Windturbinen und Solarzellen funktionieren. Zusätzlich verfolgten die Kinder in einem Film den Weg des Abfalls und kriegten einen Einblick in eine Mülldeponie, eine Kompostieranlage und eine Papierrecyclingfabrik. Das zeigte ihnen, wie wichtig es ist, wenn wir unseren Abfall trennen.
Projektteam
myclimate
Schule
myclimate
Klassenbezeichnung
2.Klasse S. Boog, B. Rigling und A. Leuzinger, Bonstetten
Projekt teilen