Energie

Technikwoche Erneuerbare Energien

In der Woche vom 11. - 15.

Mai widmeten sich die 4. Klässler der Kantonsschule Kreuzlingen kurz vor der
Matura in der Technikwoche in verschiedenen Workshops dem Thema Energiewende. Unter
dem Titel „Energiewende in meiner Gemeinde“ folgte man den gesetzlichen
Grundlagen sowie dem Label Energiestadt und versuchte die Energiewende in den
Zusammenhang von Wirtschaft und Politik zu stellen. Aber natürlich wurden auch
ganz praktisch-orientierte Workshops angeboten. So zum Beispiel der Bau einer
eigenen Brennstoffzelle, der Bau eines eigenen Windrades, eines Sonnenfolgers für
eine Photovoltaikanlage oder eines USB-Chargers für das Smartphone. Im Workshop
„Grätzelzelle, Solarofen und Co.“ wurde das ganze Spektrum der Möglichkeiten,
Sonnenenergie nutzbar zu machen, untersucht. Im Workshop zum „Haus der Zukunft“
ging es schliesslich auch um die architektonischen Möglichkeiten, die
Energieversorgung eines Hauses zu optimieren, und eben auch Energie zu sparen. Abgerundet
wurde die Woche durch 2 Expertenreferate, einen Besuch an der EMPA in Dübendorf
und der ETH Hönggerberg sowie durch den Besuch der Energie- und Klimapioniere
mit Julia Käser an unserer Schule. Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön!
Schule
Kantonsschule Kreuzlingen
Projekt teilen