Energie

Sorge tragen zur Natur

Im Schulfach Mensch und Umwelt befassten wir uns während sechs Wochen mit dem Thema „Sorge tragen zur Natur“. Sorge tragen zu den vier Elementen: Wasser, Feuer, Erde, Luft.
In verschiedenen Posten, Experimenten, Aktionen und Handlungen haben wir uns mit dem Thema auseinander gesetzt.
„Der Abfallkönig“ und die Maus Mimi haben uns stets begleitet. Das Lied „Hebed Sorg zu däm Planet“ machte uns Mut für die Sache einzustehen. Das Gedicht „Was wo häre kört“ half uns bei der Entsorgung verschiedenster Materialien.
Wir haben Abfall sortiert und ihn mit einem Leiterwagen zur Entsorgungsstelle im Dorf gebracht.
Wir haben Plakate gemacht, wie wir –jedes einzelne- Sorge tragen können zur Umwelt.
Wir haben untereinander einen Tauschmarkt organisiert. Alle, die etwas tauschen wollten, brachten es mit in die Schule und konnten mit einem anderen Kind die Sachen tauschen. Ziel war es, dass die Kinder auch in Zukunft Sachen untereinander austauschen und so ein kleiner Beitrag geleistet wird zur Abfallreduzierung, aber auch ein bewusster Umgang mit den Ressourcen gepflegt wird.
Die Kinder haben mit viel Freunde und grossem Interesse mitgemacht. Wir staunten immer wieder, wie sehr sie sich selber aktiv für die Natur einsetzten.

In verschiedenen Posten, Experimenten, Aktionen und Handlungen haben wir uns mit dem Thema auseinander gesetzt.
„Der Abfallkönig“ und die Maus Mimi haben uns stets begleitet. Das Lied „Hebed Sorg zu däm Planet“ machte uns Mut für die Sache einzustehen. Das Gedicht „Was wo häre kört“ half uns bei der Entsorgung verschiedenster Materialien.
Wir haben Abfall sortiert und ihn mit einem Leiterwagen zur Entsorgungsstelle im Dorf gebracht.
Wir haben Plakate gemacht, wie wir –jedes einzelne- Sorge tragen können zur Umwelt.
Wir haben untereinander einen Tauschmarkt organisiert. Alle, die etwas tauschen wollten, brachten es mit in die Schule und konnten mit einem anderen Kind die Sachen tauschen. Ziel war es, dass die Kinder auch in Zukunft Sachen untereinander austauschen und so ein kleiner Beitrag geleistet wird zur Abfallreduzierung, aber auch ein bewusster Umgang mit den Ressourcen gepflegt wird.
Die Kinder haben mit viel Freunde und grossem Interesse mitgemacht. Wir staunten immer wieder,
wie sehr sie sich selber aktiv für die Natur einsetzten.
Projektteam
Marie-Louise Riedo
Schule
Primarschule
Projekt teilen