Ernährung

Selbst gemacht: Klimafreundliche Glace

Glace ohne Eismaschine selber machen und dabei noch das Klima schonen - geht das?
Das wollten wir als Klasse herausfinden. Unsere Lehrperson hat einige Rezepte zusammengesucht und wir haben diese auf die Klimatauglichkeit hin überprüft. Bei den meisten Rezepten war es gar nicht so einfach, weil einige Zutaten von weit her kommen und deshalb eigentlich das Klima belasten. Natürlich war es unser Ziel, diese Zutaten auszuschliessen. Schlussendlich haben wir fünf taugliche Rezepte gefunden und diese an einem Nachmittag ausprobiert. Am nächsten Tag durften wir unser selbgemachtes Eis dann testen und als Klasse einen Favoriten aussuchen. Das war gar nicht so einfacht, denn jede Eissorte hat wirklich lecker geschmeckt! Unsere Sieger-Glace, welche ganz einfach nachzumachen ist, ist ein Wassereis bestehend aus Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren.
Auf unserem selbst gemachten Flyer, den wir in den nächsten Tagen im Dorf verteilen werden, möchten wir nebst dem Glace-Rezept auch 'klimafreundliche Tipps' verbreiten.

Unser Glace-Rezept
> 200 g Erdbeeren, Heidelbeeren und Himbeeren pürieren und durch ein Sieb streichen
> 150 ml Wasser und 3 EL Zucker dazu geben, alles gut mischen
> nach Belieben noch Fruchtstückchen beifügen
> die Masse in Glaceformen abfüllen......und dann ab ins Gefrierfach

En Guetä wünscht die 6. Klasse c aus Buochs!
Schule
Schule Buochs
Klassenbezeichnung
Klasse 6c
Projekt teilen