Energie

Pet und Alu Sammelaktion

Wir, die Klasse 4e, haben uns natürlich auch am Schmack-Projekt beteiligt. Dies im Rahmen von „Pet sammeln“. Drei Mal in der Klassenstunde haben wir uns in Gruppen eingeteilt und gingen im ganzen Schulhaus auf die Suche nach Pet-Flaschen und Alu-Dosen. Wir schauten in jedes Klassenzimmer, in jede Ecke des Schulhauses und ebenfalls in jeden Mülleimer. Jemand wühlte sogar einmal im Abfallsack der Putzfrau herum, bis er zwei Petflaschen zu Tage förderte. Wir ekelten uns vor Nichts. Wir wollten das Pet in die Finger kriegen.
Die gefundenen Petfalschen sammelten wir dann im Lichthof und fotografierten diese.
Als wir zum ersten Mal Flaschen sammeln gingen, waren die kunstvoll kreierten Peteimer noch nicht vorhanden. Einige Wochen später versammelten wir uns nochmals zum Pet suchen und erzielten ein etwa gleich grosses Ergebnis, obwohl die Petmülleimer an jeder Ecke standen.
Nun gingen wir drei Mal auf die Suche nach Flaschen, welche nicht an dem Ort gelandet sind, an welchen sie gehören. Wir mussten feststellen, dass die vermehrt aufgestellten Mülleimer für Pet nicht viel mehr gebracht haben. Eigentlich schade. Schade für die Umwelt, schade für die Mühe.

Jasmine Meyer
Projektteam
iris röösli
Schule
Kantonsschule Reussbühl
Klassenbezeichnung
Schmak
Projekt teilen