Vermittlung von Klimawissen

Grittibänzen für Wasserspardüsen und eine Hektare Regenwald

WIr, die 4.Klasse aus Wiesendangen, haben eine Klimatipp-Liste erstellt und mit Hausbesuchen, die Bevölkerung auf unser Projekt aufmerksam gemacht. Über 150 Einwohner von Wiesendangen haben mit ihrer Unterschrift bestätigt, einen oder mehrere Klimatipps ab sofort umzusetzen.
Zudem haben wir einen Flyer gestaltet, auf dem die möglichen Folgen des Klimawandels beschrieben werden. Diesen Flyer haben wir zusammen mit über 250 Grittibänzen am 1.Dezember verteilt und mit dem Spendengeld Wasserspardüsen für beide Primarschulhäuser sowie eine Hektare Regenwald gekauft.

Aus den besten Klimatipps der Klasse wählten wir die passendsten aus und sammelten über 150 Unterschriften in den verschiedenen Haushalten, die bezeugen, den Klimatipp ab sofort umzusetzen. Zudem nahmen wir 250 Grittibänzbestellungen auf und buken und verteilten diese am 1.Dezember zusammen mit einem Flyer. Der Flyer enthält Informationen zu den möglichen Folgen des Klimawandels. Wir nahmen über 1200 Franken Spendengeld ein. Damit können wir nun für jedes Schulzimmer in den beiden Primarschulhäusern Wasserspardüsen kaufen. Mit dem Rest des Geldes kauften wir zum Schutz der Bäume und Tiere eine Hektare Regenwald.
Projektteam
Renata Hugentobler
Schule
Pirmarschule Wiesendangen
Klassenbezeichnung
Klimapioniere der 4.Klasse Hugentobler
Projekt teilen