Energie

Gemüse- und Obsteinkauf mit Stoffsäckli

Plastiksäcke beim Einkaufen über alles - nein, muss nicht sein. Die Schüler und Schülerinnen der Klasse 6e nähen selber Stoffsäcke mit einem Preisetikettenaufklebeband und einer Zuziehschnur. Da die Säckli 16 g schwer sind, wird das Gemüse zuerst auf der Waage gewogen, dann hineingelegt und die Etikette aufgeklebt. Die Säckli sind waschbar. Wir haben über 100 solche Säckli genäht und verschenken diese denTeilnehmenden am Tag der Natur am 28. Oktober 2017 in Zuchwil. Da jeder Helfer/jede Helferin an diesem Clean-up-day ein Znüni erhält, kann er/sie das gleich im Säckli verstauen und dieses später zum Einkaufen verwenden. Somit Plastiksäcke beim Einkaufen ade.
Schule
Schulhaus Unterfeld
Projektdokumentation
Projekt teilen