Ernährung

Die Prima Hilfe

Während der Projektwoche im März
2016 konnte man uns - die Sekundarklasse 3.3 - buchen. Wir setzten uns – ganz
nach dem Motto „Prima Klima“ – tatkräftig und mit umweltfreundlichen und
sozialen Arbeiten für die Bevölkerung ein. So haben wir auf verschiedenen
Bauernhöfen und im Naturlehrgebiet mitgeholfen, Fenster geputzt, den Garten gepflegt, Abfall entsorgt,
für die Lehrpersonen ein Gerstensuppe-Essen organisiert und sogar einen
Kinderhort geführt. Ebenfalls konnte man bei uns frisches Brot bestellen,
welches wir mit Biomehl aus der Region zubereiteten und auf Wunsch
nach Hause lieferten. Die Arbeiten bereiteten uns grossen Spass und wir freuten
uns über die vielen positiven Rückmeldungen. Am liebsten hätten wir diese Woche
sofort wiederholt. Das Geld, welches wir während der Woche für unsere Arbeiten
gesammelt haben, spendeten wir dem Schweizer Entwicklungsprojekt SOLAFRICA (http://www.solafrica.ch/). Wir haben über 2000 Franken
eingenommen und danken an dieser Stelle nochmals allen recht herzlich für die
grosszügige Unterstützung :-)!
Schule
Schule Buttisholz
Projektdokumentation
Projekt teilen