Vermittlung von Klimawissen

Bau eines Insektenhotels

Der natürlche Lebensraum vieler Insekten ist durch die Ausbreitung des Menschen bedroht. 24 Schülerinnen und Schüler starteten am Erlebnispfad Affoltern am Albis beim Posten 'Wildbienenhotel' und liessen sich durch eine Fachperson alles genau erklären.

Während den folgenden Tagen wurde abwechselnd in zwei Gruppen
gearbeitet: Mit Frau Haab entstand im Werkraum ein Wildbienenhotel, das beim Schulhaus Schlossächer die fleissigen Insekten nun einlädt, sich für ihre Brut einzurichten. Mit Frau Bucher wurde das Wissen mit dem Film 'More than honey' vertieft und mit weiteren Informationen aus dem Internet ein Dokumentation für die Obfelderinnen und Obfelder erstellt.
Projektteam
Monika Grendelmeier
Schule
Primarschule
Klassenbezeichnung
Andrea Haab und Barbara Bucher
Projekt teilen