Energie

30 Tonnen weniger

Der Klimaschutz ist keine einfache Sache. Was soll und kann man am eigenen Verhalten ändern? Wie lässt sich das Problem begreifbar machen? Wir, die Klasse 3d, haben uns intensiv mit dem Thema befasst und folgende Aktionen beschlossen: Bis zu den Sommerferien werden wir mit verschiedenen Aktionen Geld sammeln, um damit effiziente, lokal produzierte Tonöfen unter die Bevölkerung in Kenya zu bringen. Die verminderte Abholzung und der verminderte Gebrauch von Brennholz reduzieren die Treibhausgasemissionen und die Artenvielfalt im Regenwald. Zum Ziel setzte sich jeder eine Reduktion von 2t CO₂ - das entspricht gemäss MyClimate Rechner vier Flügen von Zürich nach Mallorca und zurück. Dies wiederum entspricht nach unseren Berechnungen etwa dem Volumen von 5 Schulzimmern. Insgesamt sparen wir mit dem Projekt also 30 Tonnen oder 75 Schulzimmer voll CO₂ - und ersparen gleichzeitig vielen Frauen und Kindern in Kenya Rauchinfektionen der Atemwege. Bei den Kuchenverkäufen informieren wir die Leute mit einem eigens hergestellten Flyer über unser Projekt.
Schule
Literargymnasium Rämibühl
Klassenbezeichnung
Klasse 3d
Projekt teilen