Ernährung

3 Tage lang klimabewusst leben

Im Rahmen unseres Klimaschutzprojektes ’Klimapioniere’ haben sich die 7 Kinder der Begabtenförderung von Oberwil/BL für ein Dreitageslager entschieden, in welchem wir ganz klimabewusst unterwegs sein, wohnen, essen und weitere klimaschutzfördernde Aktivitäten unternehmen wollten. Die inhaltliche Gestaltung, die Zeltplatzabklärungen, die Briefe und Anfragen wurden von den Kindern während der BGF-Lektionen im Vorfeld selber geschrieben / vorgenommen. Auch den Menuplan für die klimabewusste Ernährung haben sie selber zusammengestellt. Wir waren ausschliesslich mit Fahrrädern oder öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Beim Einkauf haben wir nur regionale oder schweizerische Produkte gekauft und in mitgebrachten Stofftragtaschen transportiert. Gekocht haben wir ausschlisslich über dem offenen Feuer, welches wir mit einem Feuerstahl entzündet hatten. Am zweiten Lagertag haben wir in drei Gemeinden bei Privatpersonen 40 Wasserspardüsen eingesetzt !
Projektteam
Jacqueline Germann
Schule
Primarschule Oberwil
Klassenbezeichnung
Begabtenförderung Primar Oberwil
Projekt teilen