Energie

Wasser und Energie

Sensibilisierung für den 'Wasser- und Energieverbrauch'

Ausgangslage

Wenn der bestehende Energieverbrauch gesenkt werden soll, ist das verantwortungsbewusste Handeln eines jeden Einzelnen gefordert. Hierzu ist es nötig, bereits im Schulalter spielerisch den Grundstein für den sorgsamen und sinnvollen Umgang mit Energie zu legen.

Sorgsamer Umgang mit Trinkwasser und Warmwasser war das Thema des Schul-projekts „Wasser und Energie“ an der OS Sennweid. Die Schülerinnen und Schüler der 3. Realklassen haben dazu im Fach Naturlehre Wissen in den Bereichen Wasser, Trinkwasser, Warmwasser und Wasserverbrauch erarbeitet (Wassersparen = Energie sparen).
Ihre Erkenntnisse haben sie an alle Klassen der OS Sennweid anhand von Minipräsentationen weitergegeben. Gleichzeitig wurden alle Schülerinnen und Schüler eingeladen an einem Desing-Wettbewerb teilzunehmen um ein Wassersparsieb zum Thema Wasser und Energie zu gestalten.
Zudem bereitete die 3. Realschulklasse einen Abschlussabend vor, bei welchem die besten drei Zeichnungen des Wettbewerbs prämiert wurden.
Zum Schluss werden die gesamten Erkenntnisse in einer eigenen Homepage zusammengefasst.

Projektziel

Das Ziel ist, dass die Informationen zum Energiesparen durch Wassersparen in weiteren Kreisen diskutiert werden, da das spezielle Wassersparsieb täglich an diese wichtige Botschaft erinnert.

Projektpartner: Energiestadt Baar

Aktueller Umsetzungsstand

Das Schulprojekt wurde vergangenen Herbst mit der Produktion des designten Wassersparsiebes abgeschlossen.
Am Donnerstag, 28. November 2013, 19.00 Uhr, fand die Preisverleihung des Wettbewerbes in der Aula der Schule Sennweid statt. Frau Soldo und Frau Siegriest haben den Anlass durch einen Fachvortrag zum Thema Wasser und Energie ergänzt. Der Anlass war öffentlich und die gesamte Bevölkerung war herzlich dazu eingeladen.
Die Wassersparsiebe wurden an der Schule und in der Gemeinde installiert. Jeder Projektbeteiligte (Lehrpersonen, Hauswart, Schüler und Schülerinnen) erhielten ein Wassersparsieb für die Installation zu Hause.
Am Christchindlimärt wurde das Wassersparsieb für CHF 20.-- verkauft. Es konnten 82 Wassersparsiebe verkauft werden, zudem spendeten die SchülerInnen vom Erlös ein drittel an die Sammelaktion der Glückskette: Taifuns Haiyan.

Homepage: Noch in Bearbeitung

Bei weiteren Fragen können Sie mich gern kontatieren.
Projektleiterin: Rita Burtscher
Projektteam
Rita Burtscher
Schule
OS Sennweid
Projekt teilen