Energie

Wald I: Holz statt Öl

Unter der Führung von Forst Goms habe die Schüler der 2. und 3. OS Fiesch 2 Tage lang die erneuerbare Energieressource Holz, welche bei der Wärmegewinnung als CO-2 neutraler Ersatz für Öl verwendet werden kann, im Wald bereitgestellt.
Sie halfen dem Forst Goms dabei bei der 1. Umsetzung des „Pilotprojektes Einwaldung „ im Kanton Wallis. Das „Pilotprojekt Einwaldung“ ist ja zur Zeit ein grosses Thema in der Oberwalliser Gesellschaft. Durch das Bereitstellen des Holzes durch die Schüler können im Winter Wohnungen mit Holz anstelle von Öl beheizt werden und die Schüler so zu einen positiven Effekt auf das Klima beitragen. Zudem wurde im Rahmen dieses Projektes auch der 1. Preis des „Valmedia-Umweltprojektes 2013“ gewonnen.
Projektteam
Thomas Aufdereggen
Schule
Verein unternehmenGOMS
Projekt teilen