Ernährung

Vegetarisches Kochbuch

SCHMAK-PROJEKT Klasse 4f:
Vegetarisches Kochbuch
Zielsetzung
Unser Projekt dreht sich um das Schreiben und Gestalten eines vegetarischen Kochbuches mit saisonalen Gerichten. Wir möchten auf klimaschonende Zutaten aus regionaler Produktion achten und das Kochbuch in einer Kleinstauflage drucken lassen. Über MyClimate haben wir die Möglichkeit, unser Kochbuch umweltschonend drucken zu lassen.
Motivation
Wir möchten mit unserem Kochbuch einen Beitrag zum Klimaschutz leisten, da die Rinderzucht und allgemein die Fleischproduktion im Vergleich zu pflanzlichen Nahrungsmitteln sehr klimaschädigend ist. Eines der Probleme ist das Methangas, welches Rinder ausstossen. Dieses ist in hohem Mass klimaschädigend und beschleunigt den Treibhauseffekt. Dazu hat Fleisch eine extrem schlechte Energiebilanz; das heisst, der Energieaufwand um Fleisch zu produzieren und zu verarbeiten ist um ein Vielfaches höher als die Energie, die das Fleisch dem Konsumenten liefert.
Durchführung
Die Klasse hat sich in vier Gruppen aufgeteilt, welche jeweils für eine Saison zuständig waren. Jede Gruppe stellte ein saisonales Menu, bestehend aus Salat, Hauptgang und Dessert zusammen und bereitete dieses in der entsprechenden Jahreszeit zu. Es wurde Wert auf die Eigenständigkeit der Rezepte gelegt; es wurde also versucht, eigene Gerichte zu kreieren. Die fertigen Menus wurden fotografiert und die Rezepte wurden gesammelt. Gegenwärtig sind die Frühlingsmenus in Arbeit, die Sommerrezepte werden noch folgen, bevor wir mit der Kochbuch-Gestaltung beginnen. Das Kochbuch werden wir zusammenstellen und gestalten, und zum Schluss werden wir nach einer möglichst klimaneutralen Möglichkeit suchen, um das Buch zu drucken. Voraussichtlich wird das Kochbuch an die Klasse verteilt, und es werden Exemplare in der Bibliothek zur Ausleihe verfügbar sein.
Projektteam
iris röösli
Schule
Kantonsschule Reussbühl
Projekt teilen