Energie

Skipisten als Müllhalden?

M.Binggeli, April 12
SCHMAK-Projekt der Klasse 1d
Skipisten als Müllhalden?
Die Klasse 1d wird am 10. Mai (Verschiebedaten: 24. Mai, 31. Mai) zusammen mit Peter Studer, dem Pistenchef der Bergbahnen in Sörenberg, die Hänge durchkämmen. Sörenberg haben wir kennengelernt durch den gemeinsamen Wintersporttag. Nun wollen wir aber wissen wie es dort im Sommer aussieht. Was werden wir wohl alles finden? Skistöcke, Taschentücher, Zigarettenkippen oder gar Geld wie Mustafa es sich vorstellt? Auf jeden Fall bestimmt viel Abfall der nichts auf einer Alpwiese zu suchen hat. So ist denn Littering auch Thema der Klassenstunden. Disskutiert wird nicht nur warum und wer littert, sondern auch was man dagegen tun könnte. Und wer weiss, vielleicht können wir die Anti-Skigebiet-Littering-Plakate im Winter in Sörenberg aufhängen lassen oder zumindest nächsten Januar für den nächsten Skitag hier im Schulhaus gebrauchen.
Anhang: - Arbeitsblatt Thema „Littering“
Disskussionen Thema „Littering“
Wir wollen nach Abfall Ausschau halten!
Plakatgestaltung
M.Binggeli, April 12
Littering (Vermüllung) bezeichnet das achtlose Wegwerfen und Liegenlassen von Abfall vorzugsweise auf öffentlichem Grund, d. h. insbesondere Straßen, Plätzen und Parks. Es handelt sich dabei um ein strafrechtlich verfolgbares Delikt und kann mit Geldbuße geahndet werden.
Weggeworfen werden in der Regel kleinere Gegenstände. Die Littering-Studie der Uni Basel aus dem Jahr 2006 liefert folgende Zahlen: Take Away – Verpackungen sind mit 35% die am meisten weggeworfenen Gegenstände. An zweiter Stelle folgen Zigarettenstummel und sonstige Kleinabfälle (19%), danach Getränkeverpackungen (16%) und Tragtaschen (5%). Haushaltsabfälle (Abfall der im Haushalt anfällt) werden nicht gelittert.
Erstelle ein Diagramm mit den oben genannten Zahlen:
Gruppenauftrag: gestaltet ein Anti-Littering-Plakat für den Wintersportort Sörenberg
Material: Packpapier, Scheren, Leim, farbige Blätter, Stifte, Zeitungen, Prospekte aus dem Altpapier
Projektteam
iris röösli
Schule
Kantonsschule Reussbühl
Projekt teilen