Mobilität

Projekt Schrittzählung

Im Rahmen des Projektes Schrittzählung zeichneten zwei
Klassen des Untergymnasiums der Kantonsschule am Burggraben während zwei Wochen
ihre Schritte auf.

Nach dem Einstiegsreferat wurde während einer Woche die
Anzahl Schritte aufgezeichnet. In einer zweiten Woche wurde dann versucht, nach
Möglichkeit auf Autofahrten (zur Schule, ins Training etc..) zu verzichten und
stattdessen mit dem öV, mit dem Velo oder zu Fuss zu gehen. In dieser Woche
wurden auch wieder die gemachten Schritte aufgezeichnet.

Eine direkte Umrechnung in CO2 Einsparung gestaltete sich als schwierig. Durch
die angestrebte Verhaltensänderung kam jedoch bei den Aufzeichnungen heraus,
dass jede Schülerin bzw. jeder Schüler in der zweiten Woche im Durchschnitt 4
km mehr zu Fuss zurückgelegt hat.
Schule
Kantonsschule am Burggraben St. Gallen
Klassenbezeichnung
Klasse 2aUG / Klasse 2bUG
Projekt teilen