Ernährung

Naturschutzeinsatz in der Region

Die Schülerinnen und Schüler sind mit den Fahrrädern von Buttisholz nach Ettiswil geradelt, um im dortigen Naturlehrgebiet einen Pflegeeinsatz zu leisten. Wir haben einerseits Trockenmauern und Holzbeigen von Pflanzen befreit, so dass sie für die dort lebenden Reptilien wieder attraktiv werden; andererseits wurden Ruderalflächen und Wiesen vom Einjährigen Berufskraut, einem Neophyten, befreit. Diese ursprünglich nordamerikanische Pflanze überwuchert ganze Flächen und verdrängt dadurch die einheimische Flora.
DIe Schülerinnen und Schüler haben anschliessend ein Mittagessen zubereitet, das sie selber organisiert haben; wir haben dabei besonders darauf geachtet, dass nur saisonale und nach Möglichkeit regionale Produkte verwendet wurden und zudem der Fleischanteil gering gehalten wurde.
Velofahrt, Naturschutzeinsatz und klimafreundliches Zmittag; ein interessanter Tag!
Schule
Schule Buttisholz
Klassenbezeichnung
KSS 3.5 Schule Buttisholz
Projekt teilen