Ernährung

Lebensmittel im Coop

Während einer Woche forschten die ZweitklässlerInnen aus Bonstetten in verschiedenen Bereichen rund um das Klima. Ein Teilprojekt bestand darin, dass die die jungen Klimapioniere die Herkunft der Nahrungsmittel im Coop erforschten und dabei lernten, vermehrt auf regionale und saisonale Produkte zu achten. In der Klasse steckten sie Stecknadeln auf eine Weltkarte um zu zeigen woher all diese Produkte kommen. Zusätzlich überlegten sie sich auch auf welchem Weg diese Lebensmittel in unser Land gekommen sind. Die Kinder lernten somit, dass wir sehr viel Energie einsparen können, indem wir saisonale Produkte aus dem Inland kaufen.
Projektteam
myclimate
Schule
myclimate
Projekt teilen