Energie

Kraftwerk Sonne

Kein Leben ohne Sonne - aber warum? Gemeinsam untersuchen wir, was die Sonne für unseren Planeten und das Klima bedeutet. Wir erforschen die Kraft der Sonne und wie diese unser Klima beeinflusst. Dazu bauen kleine Biosphären in alten Glühbirnen oder kleine PET-Flaschen, um den geschlossenen Kreislauf mit und ohne Sonnenlicht zu beobachten. Wir untersuchen aber auch die Kraft der Sonne, um diese direkt zu nutzen. Mit dem Bau von einem Solarkocher und einem Solarofen setzten wir die gemachten Erfahrungen um. Wir diskutieren, warum es wichtig ist, dass wir nach Alternativen zu Atomkraft und Erdöl als Brennstoff suchen sollten. Die Nutzung der direkten Sonnenenergie ist nur eine Möglichkeit. Aber was hat Windenergie oder Wasserkraft mit Sonnenenergie zu tun?
An der Landquarter Herbstmesse haben wir unsere Erfahrungen an der Sonderschau "Kraftwerk Sonne" den Messe-Besuchern präsentiert. Der Besucheransturm war gross und die Klimapioniere aus dem Kinderlab hatten viel zu tun. Sie haben erklärt und aufmerksam gemacht und wohl viele Besucher so zum Nachdenken gebracht.
Jetzt nach der Messe ist ein Teil der Sonderschau sicher noch bis Weihnachten in der Bibliothek Landquart zu sehen, so dass alle Besucher der Bibliothek zum Nachdenken und hoffentlich auch zum Handeln angeregt werden.

Ergänzend zu unseren eigenen Forschungen wir uns das Thema auch weiter durch das Jahr begleiten. So sind zwei Vorlesungen für Gross und Klein zum Thema geplant und Exkursionen zu verschiedenen Kraftwerken (Sind-, Solar- und Wasserkraft)
Schule
Kinderlab Landquart
Projektdokumentation
Projekt teilen