Ernährung

Interview auf dem Markt

Mit den Velos fuhren wir Schüler und Schülerinnen der 4.Klasse aus Rutschwil-Dägerlen zum Markt nach Winterthur, hin und zurück 24 km. Dort haben wir in 2er und 3er Gruppen Leute interviewt. Wir fragten, warum sie auf dem Markt einkaufen, wie oft sie auf dem Markt einkaufen, wie sie zum Markt kommen und ob sie Biostände bevorzugen.
Wir mussten auch selber Fragen beantworten:
1. Wie viele Biostände findest du? Es hatte 11.
2. Findest du Stände bei denen Menschen mit einer Behinderung mithelfen? Wir fanden 3.
3. Suche Stände, an welchen Produkte aus der Nähe von Dägerlen
angeboten werden. Wir fanden Spargeln, Erdbeeren, Blumen.
4. Gibt es aber auch Stände, die Produkte anbieten, die nicht aus der Schweiz stammen? Es hatte einige, es wurden Meeresfrüchte, Mozzarella, Salami, Oliven und auch viele Früchte wie Kiwi, Ananas, Bananen, Mango und Aprikosen angeboten.
Projektteam
myclimate
Schule
myclimate
Projekt teilen