Klimakunst

Aus alt mach neu!

Die ViertklässlerInnen vom Schulhaus Schachenmatten in Bonstetten verwandelten in ihrer Klimawoche die über Jahre liegengebliebenen Kleider aus der schulinternen Fundgrube in neue Modestücke. Dabei wurde ihnen bewusst, dass man alte Kleider nicht immer gleich wegschmeissen muss, sondern dass diese durchaus noch zu gebrauchen sind. Bei einer detaillierten Betrachtung des Reisewegs einer Jeans stellten die Kinder zudem erstaunt fest, dass diese 1.5 mal um die Welt reist, bis sie schliesslich in der Schweiz im Laden verkauft werden.
Projektteam
myclimate
Schule
myclimate
Projektdokumentation
Projekt teilen