Cibo

Energietage - vegetarische Ernährung

An unserer Kantonsschule hatten wir eine Sonderwoche zum
Thema Energie. Dabei hatten wir den Auftrag selber ein Projekt zu kreieren um im
Alltag Energie zu sparen.

Wir haben als Klasse entschieden, uns einen Monat lang
vegetarisch zu ernähren, mit dem Hintergedanken etwas für unsere Umwelt zu tun.
Die Fleischproduktion verbraucht sehr viel Energie. Einen Monat lang haben wir uns
7 Tage die Woche ohne Fleisch ernährt. Dabei haben wir gemerkt, dass es nicht immer
einfach ist, sich rein vegetarisch zu ernähren da Spuren von Fleisch in vielen
Menus vorkommen. Mit der Zeit bekommt man aber etwas Übung und auch ein Wissen
für gute Ersatzprodukte.

Mit unserem Projekt wollten wir erreichen, dass man manchmal auf Fleisch verzichten kann, was umweltschonender und tierschützend ist.
Unser Projekt hat in unserem Umfeld zu guten Diskussionen geführt und auch
den einen oder anderen zum Umdenken animiert.
Scuola/ Azienda
Kantonsschule Musegg
Nome
G3b Kantonsschule Musegg
Condividi il progetto