Laden...

Solar Impulse 2

«Stellen Sie sich Energiereserven vor, die im Laufe eines Fluges ansteigen! Damit dieser Traum Wirklichkeit wird, mussten wir aus jedem Watt, das uns die Sonne zur Verfügung stellt, das Maximum herausholen und jeden Überschuss in den Batterien speichern.»

André Borschberg

Haben Sie schon mitbekommen?

Die Crew um die Solarflugzeug-Piloten Betrand Piccard und André Borschberg hat die zweite Version der Solar Impulse nach der Konstruktion in Dübendorf nun in Payerne zusammengesetzt und hat am 1. Juli 2014 bereits den dritten Flug unternommen. Finden Sie hier den Link zu den Bildern zum ersten Flug.

Die Solarflugzeug-Piloten werden auch dieses Jahr wieder am Klimafest dabei sein und in der Funktion als Projektpaten der Klimapioniere das Engagement jedes Einzelnen persönlich auszeichnen.

PS: Die Weltumrundung ist in 233 Tagen angesetzt (10.07.2014)