Laden...

Mittelstufe

Impulsdoppellektion „Klima und Energie“ (3. bis 6. Klasse)

Die Schülerinnen und Schüler lernen die Begriffe Atmosphäre, Wetter und Klima kennen. Den Treibhauseffekt zeigen wir anhand eines Posters mit Legekarten. Damit der Treibhauseffekt nicht nur Theorie bleibt, kommt unser Fallschirm zum Einsatz. Unter dem Fallschirm sitzend lernen die Schülerinnen und Schüler den «Treibhauseffekt» gleich am eigenen Leib kennen: Hier drunter staut sich die Wärme und schon bald wird es unangenehm warm. Ähnlich geschieht es auch auf der Erde mit dem stetigen Anstieg der Temperaturen. Da CO2 unsichtbar ist und man sich dies nur schwer vorstellen kann, machen wir das Gas mit einem eindrücklichen Experiment sichtbar. Anhand des Modellflugzeuges der Solar Impulse erklären wir den Kindern, wie wir die Klimaerwärmung durch erneuerbare Energien positiv beeinflussen können. Nach dem eindrücklichen Erlebnis des «Hitzestaus», dem Experiment und den vorgestellten Alternativen,wollen die Kinder wissen, wie sie selbst einen Beitrag leisten können. Dabei unterstützt sie die Videobotschaft von Bertrand Piccard und André Borschberg, den beiden Paten der Initiative Energie- und Klimapioniere. Die beiden motivieren die Kinder, Ideen für ihr eigenes Projekt zu sammeln. Wer hat die innovativste Idee zum besseren Umgang mit unseren Ressourcen? Der Inhalt wird individuell auf das Alter der SchülerInnen angepasst.


Alternative Impulsdoppellektion „Schwerpunkt Energie“ (5. und 6. Klasse)

Wie viel Energie braucht es um eine Glühbirne zum Leuchten zu bringen? Die Schülerinnen und Schüler probieren es aus. Anhand einer interaktiven und greifbaren Darstellung sehen sie, wo im täglichen Leben Energie gebraucht wird und welchen Einfluss unser Energieverhalten auf das Klima und die Umwelt hat. Die Kinder kennen verschiedene Arten der Energiebereitstellung und wissen, was erneuerbare Energien sind. Anhand eines Smartphones und eines T-Shirts lernen sie, wie viel graue Energie in unseren alltäglichen Produkten steckt. Die Kinder wissen, wie sie selbst einen Beitrag zu einer nachhaltigen Energiezukunft leisten können. Dabei unterstützt sie die Videobotschaft von Bertrand Piccard und André Borschberg, den beiden Paten der Initiative Energie- und Klimapioniere. Die zwei motivieren die Klasse, eigene Ideen für ihr Energiesparprojekt zu sammeln.