Énergie

Einen Tag ohne Strom

Der
Unterricht begann bei Kerzenlicht ohne Strom und dauerte den ganzen Tag über.
Der stromfreie Tag war für uns ein spezielles Erlebnis, weil wir heutzutage
fast überall Strom brauchen. Die Lehrperson wollte uns zeigen, wie viel wir im
Alltag Strom brauchen und wie man Strom sparen kann.

Es war komisch ohne Beamer und allen Hilfsmitteln, die man im
Schulalltag hat. Man merkte schnell, dass
Unterricht ohne Strom heutzutage praktisch nichts mehr funktioniert.
École
Primarschule Steinen
Partager un projet