Énergie

Aus alten Sachen Neues machen

Die 4./5. Klasse in Rünenberg organisierte einen Marktstand im Dorf, an welchem sie Gegenstände verkauften, welche von ihnen zuvor 'upcycelt' wurden. Um Besucher anzulocken, wurden Fragebögen, Plakate und Infozettel gestaltet und verteilt. Die Besucher konnten sich durch die Schülerinnen und Schüler sowie anhand von Broschüren und Modellen über die Themen Abfall, Recycling und Upcycling informieren. Eine Projektgruppe dokumentierte das Projekt in Form eines Filmes, welcher ebenfalls den Besuchern gezeigt wurde.
Das eingenommene Geld vom Verkauf der 'upcycelten' Gegenstände wurde zum grössten Teil an ein grösseres Umweltschutzprojekt von myclimate gespendet.

Es wurden etwa 200 Gegenstände mit unterschiedlichen Abfällen 'upcycelt', darunter befanden sich Pet-Flaschen, Pet-Behälter, Tetra-Packungen, bereits gebrauchtes Papier, Glasflaschen, CD's, Korken und weiteres.
Die vom Verkauf der Gegenstände eingenommenen 550 Franken wurden für das Projekt 'Kompostierung von organischen Abfällen in Nepal' gespendet. Damit alleine konnten wir rund 19 Tonnen CO₂ eingesparen.
Equipe
Sarah Franz
École
Primarschule
Nom de classe
4./5. Klasse
Partager un projet